Erhalte per E-Mail dein Basis-Kochbuch!

Kulinarisch und vegan mit uns um die Welt.
Wir informieren dich gerne laufend über neue Rezepte und vegane Hightlights um den gesamten Globus.
Trag einfach deine Email in unseren Newsletter ein und lade dein kostenloses e-book runter.
Email
Pilz for President

Pilz for President

Der Pilz an sich ist sehr vitaminreich, gesund und enthält Magnesium, Kalzium, Vitamin C, Vitamin D und Eiweiß. Perfekt für gesunde Ernährung, da er fast kein Salz enthält, cholesterinfrei und fettarm ist.

Gerade für Vegetarier und Veganer zu empfehlen.

Welche Vitamine enthält ein Speisepilz?
Speisepilze, wie Champignons und Austernpilze enthalten reichhaltige Vitamine der B-Gruppe.
Zu der B-Gruppe gehören Riboflavin, Niacin, Pantothensäure und Biotin.

Welche Mineralien enthält ein Speisepilz?
Deutsche Speisepilze enthalten Mineralien, wie Phosphor, Kalium, Kupfer, Selen, Magnesium, Eisen und Zink.

Schon jetzt ist gesagt, dass deutsche Speisepilze sehr gesund und schmackhaft sind.
Für die Figur, aber auch für den Stoffwechsel des Körpers.
Ist Dein Cholesterinspiegel zu hoch und snackst Du wahnsinnig gerne? Probiere es mit Pilzen und brate dazu ein paar Zwiebeln an. Sehr lecker und dazu gesund.
Kein Wunder, dass Pilze auch zu medizinischen Zwecken eingesetzt werden.

So können wir beim Pilz auch ganz und gar verstehen, dass er zum „Superfood“ geworden ist.

Doch wie definieren wir eigentlich „Superfood?“
„Superfood“ ist ein Marketingbegriff, der für Nahrung benutzt wird die zahlreiche und vielfältige Mineralstoffe, Vitamine, Spurenelemente und Ballaststoffe enthält.
Das hört sich bezaubernd an, doch mittlerweile ist das Angebot an „Superfoods“ sehr groß geworden und es fällt einem leider schwer den Überblick zu behalten.
Zudem braucht jeder Körper etwas Anderes und es sind nicht alle gleich, so dass beispielsweise Chiasamen nicht für Dich das beste sind, nur weil es Deiner Freundin sehr gut bekommt.
Welches genau Dein persönliches „Superfood“ ist kannst Du testen, indem du Dir etwas aussucht, was Dir schmeckt und in die Kategorie der gesunden Nahrung gehört. Merkst Du nach einigen Wochen, dass Du mehr Energie hast o.ä., hast Du Dein persönliches Superfood gefunden.

Auch Dein Arzt kann Dir, anhand von Tests, sagen, welche Nährstoffe besonders wichtig für Dich sind.

Es gibt die Pilze auch in Pulver- sowie Tablettenform.
Wie auch immer Du Dich erkundigst, informiere Dich immer ausreichend über die Inhaltsstoffe.


Wo und wie werden Pilze angewendet?

Wie oben schon erwähnt, gibt es Pilze auch in Pulverform.
So lässt sich der Pilz als Gewürz zu Essen hinzugeben und je nach Art des Pilzes auch in Tee, Café, Smoothies oder sogar Süßspeisen.

Gerade die Shiitake-Pilze werden als besonders gesund gehandelt. Ihnen werden nachgesagt, dass sie ein Anti-Krebs-Lebensmittel sind und zahlreiche Heilwirkungen mitbringen. Sie fördern den Cholesterinabbau aus der Leber und aus den Gefäßen und wirken entzündungshemmend.

Ein weiterer Fakt, dass sie als echtes „Superfood“ gehandelt werden.

Um final darauf zurück zu kommen, in welcher Form es Shiitake (Pilze) gibt, hier eine kurze Liste:
– Pulverform
– Kapseln
– Shake
– Extrakt
– Shiitakekultur
– Kosmetik Serum
– Shiitake Elixier
– Shiitake Creme

Die Pilze sind also auf der Überholspur und nah dran an Chiasamen und Granatapfelkernen.

Ob sie wirklich ihr Versprechen halten?

Schaue nicht was andere machen, sondern testen es selber aus sofern du keine Allergien oder Unverträglichkeiten hast.

 

 

 

 

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare bisher

Schreibe einen Kommentar

Erhalte per E-Mail dein Basis-Kochbuch!

Kulinarisch und vegan mit uns um die Welt.
Wir informieren dich gerne laufend über neue Rezepte und vegane Hightlights um den gesamten Globus.
Trag einfach deine Email in unseren Newsletter ein und lade dein kostenloses e-book runter.
Email
Secure and Spam free...